Wave ‚O‘ Dome – GGJ 2017

Bei der Teilnahme am Global Game Jam 2017 enstand Wave ‚O‘ Dome. Ein Multiplayer-Arena-Brawler. Inspiriert von Local-Multiplayer Spielen wie „Gangbeasts“ enstand die Idee eines Arena-Brawlers, in dem ein Emitter in der Mitte des Spielfeld, passend zum GGJ Thema „Waves“, zum Rythmus der Hintergrundmusik Wellen aussendet. Diesen muss der Spieler ausweichen und mit Items die anderen Spieler in die Wellen hineinschubsen. Der letzte verbleibende Spieler gewinnt die Runde.

Mein Aufgabenbereich

Ich war für die Wellen, den Emitter und die Items verantwortlich. Außerdem habe ich mich um das Leveldesign gekümmert. Da die Kollision der einzelnen Teile der Welle mit der Szenerie und den Spielern wichtig war, besteht die Welle aus vielen einzelnen Partikeln. Bei Kollision mit Spielern werden, entsprechend der Welle, verschiedene Effekte ausgelöst. Rote Wellen zerstören den Roboter des Spielers, gelbe Wellen betäuben und blaue Wellen schubsen den Roboter in Richtung der Welle.